Säckchen was Großmutter noch wußte

Beschreibung Säckchen:
Warum diese Säckchen!
Als einmal eine Frau, die ihren Mann verloren hatte, traurig zu Haus saß und an nichts mehr gefallen hatte, fertigte die Nachbarin ein Säcken an, was sie in den nächsten Wochen immer bei sich tragen sollte, so wurde es mir überliefert. Schon nach 3 Wochen sah man sie wieder im Dorf. Gesellig unterhielt sie sich mit anderen. Auf die Frage der Nachbarin, wie es ihr geht, sagte sie: Ich bin noch traurig, aber unterhalte mich auch gerne wieder mit anderen. Dieses Säckchen hat wahre Wunder bewirkt!                   Daraus entstanden diese Säckchen die immer wieder verändert wurden, damit sie für fast alle Probleme des Menschen ihre Wirksamkeit haben. Intuitiv sind die Säckchen früher mit Gewürzen und Kräuter gefüllt worden. Das daraus entstandenes Wissen haben sie aufgeschrieben um es weiterzugeben. Dadurch habe ich dieses Wissen bekommen und gebe es gerne auch an euch weiter, entweder als fertig genähtes Säckchen oder die Anleitung zum Selbernähen in einem Säckchen- Buch. 
Sie passen in jede Rock oder Hosentasche, damit sie die überall mit hinnehmen können.

Körnersäckchen helfen dem Menschen sein inneres Gleichgewicht wieder zu finden.
Jedes Säckchen ist unterschiedlich in Form und Farbe. Man kann es verknoten, so wie man es früher auch machte oder auch nach dem im Buch zugefügten Schnittmuster selbernähen.
Lege es intuitiv auf den Körper auf, du spürst wie lange und wie oft ihn auf deinen Körper auflegen möchtest.
Wenn du ihn für andere machst, dann halte dich an die vorgegebenen Zeiten. 
Frage ihn aber ob es ihm gut tun und er die Energie des Säckchens spürt. 
Wenn er sie nicht spürt dann ist es nicht bereit für eine Veränderung.
 
Ich sage dann immer innerlich zu mir.....Ich kann jedem die Hand reichen, aber nehmen muss er sie selber. 

Was bedeutet: Jeder muss es wollen. 
Du wirst sagen, er muss daran glauben, das ist so nicht ganz nichtig, 
denn er muss daran glauben das alles einen Sinn im Leben hat. Und daran das die Menschen,                                                                                        die an die Natur glauben und daran das alles einen Sinn im Leben hat auch damit ihre Selbstheilungskräfte aktivieren können. 
Hier nochmal ein Inhaltsverzeichnis von einem Säckchen, was du auch gerne mal ausprobieren kannst. Aber denke daran der Stoff sowie der Inhalt sollte positive Schwingungen haben ansonsten ist die Wirkungsweise nicht so wie bei meinen Säckchen. Ich habe 6 verschiedene Säckchen in einer Mappe  mit 11 DinA5 Seiten zusammengestellt und erklärt wie man sie Selbermachen kann und worauf man dabei achten sollte. So kamen 14 DinA5 Bücher zusammen. Angegebene Farben des Stoffes sowie die Zutaten können jederzeit umgestellt werden und zusätzlich habe ich auch noch Sternzeichen Bücher kreiert, für die Menschen die an die Sternkraft glauben. Viel Freude daran!

Hier nun eine Inhaltsangabe:                                                                                                                                                                                          Buch 5 ...Geduld braucht jeder der sein Vorhaben noch nicht in die Tat umsetzen kann aus welchen Gründen auch immer.

Geduld..   Ruhe bewahren die Zeit des Umbruchs ist noch nicht da
 
Rosa, Hellblau
 
2Eßl,Nelke,                  
1........Myrre,             
1.........Beifuß,              
1.........Thymian,         
2 St.Ingwer                  
 
Bist du ein ungeduldiger Mensch, dann lege dir dieses Säckchen auf den Bauch
2 mal täglich für 10-12 Minuten..ca 14 Tage lang.
danach 1 mal täglich 5-8 Minuten ca 3 Wochen, dann erst überprüfe dein Verhalten.
Schön ist es auch es als Geschenk für einen lieben Menschen zu kreieren. 
Diese Kategorie durchsuchen: Erklärungen